Send to your email
Urlaub auf dem Bauernhof
Suchen Sie Ihre Bauernhof
Visualizza i nostri agriturismi in italia Sardegna Sicilia Abruzzo Puglia Calabria Trentino-Alto Adige Valle d'aosta Friuli-Venezia Giulia Veneto Lombardia Marche Campania Umbria Emilia Romagna Piemonte Lazio Basilicata Molise Toscana Liguria
Wählen Sie eine Region
Wählen Sie eine Provinz
  • Romantisches Wochenende
  • Familie & Kinder
  • Abenteuer
  • Kunst und Kultur
  • Enogastronomia
  • Wellness
  • Eco friendly
  • Trekking
  • Radfahren
  • Golf
  • Reiten
  • Wassersport
  • Wintersport
  • Shopping
  • Religiöse Pilgerfahrten
  • Meer
  • Hügel
  • Bergen
  • See
  • In der Nähe der Hauptstadt
  • In der Nähe der Bahnhof
  • Biohof
  • Erlebnisbauernhof
  • Restaurant
  • Vollpension
  • Halbpension
  • Frühstück
  • Tiere erlaubt
  • Swimming Pool
  • Landestypische Produkte
  • Kinderspielplatz
  • Kunststädte
  • Jagd
  • Fischerei
  • Tischtennis
  • Bogenschießen
  • Yoga
  • Tennis
  • Biologische Produkte
  • Produktion/Verkostung/Wein/Öl
  • Behinderte
  • Kreditkarte

 

 

 

 

 

Die Provinz von Savona weit mehr als ein Tourismusprospekt

Ferien in einem Agriturismo von Savona und der Reiz des Unentdeckten.

Die Provinz von Savona weit mehr als ein Tourismusprospekt



Savona in Ligurien ist eine der Perlen der Palmenriviera und einer der beliebtesten Badeorte der Gegend. Für sein sauberes Meer wurde es vielmals mit der „blauen Fahne“ prämiert, der höchsten Auszeichnung, die vergeben werden kann.

 

Das Hinterland von Savona bietet eine verführerische Fülle an Möglichkeiten, den Urlaub zu gestalten. Verschachtelte Dörfer, alte Kirchen, die interessante Architektur der Städte, archäologische Ausgrabungsstätten und Karsthöhlen warten auf Ihren Besuch. Hinzu gesellen sich traditionelles Kunsthandwerk und Events aller Art, die das ganze Jahr über bei Groß und Klein für Abwechslung sorgen.  

Wir fangen unseren Besuch in Finale Ligure an. Sehenswert sind die Höhlengravuren aus dem Neolithikum, die archäologischen Ausstellungsstücke des Museo Civico, die Ponte delle Fate aus römischer Zeit, das majestätische Castel San Giovanni und der Ortsteil Varigotti mit seinem langen Strand. Es scheint, als würde das traumhafte Meer die Emotionen, die der Anblick der leuchtend bunten Häuserfarben hervorruft, als Bilder  widerspiegeln.

Weiter geht es nach Vendone, einem Örtchen, dessen mittelalterliches Gepräge sich gut erhalten hat. Etwas besonderes ist der Skulpturenpark, den der deutsche Künstler Rainer Kriester dort angelegt hat. Er lebte lange Jahre in einem der typischen Sarazenertürme und ist in Vendone beerdigt.

Nicht weit entfernt liegt Castelvecchio di Rocca Barbena. Es gilt als eines der schönsten Dörfer Italiens, sein Wahrzeichen ist das Castello di Clavesana aus dem 11. Jahrhundert. Ein Teil ist renoviert und bietet eine wunderbare Aussicht über Dorf und Täler. Man sollte sich die Zeit zu einem Spaziergang durch die engen, uralten Gassen nehmen. Die besonders schönen, mittelalterlichen Häuser, verbunden durch steinerne Bögen sind ein wahrer Augenschmaus.

Auch Villanova d’ Albenga ist ein mittelalterliches Dorf, in dem es neben vielen sehenswerten Palazzi, antiken Türmen, und kleinen Piazze zur rechten Zeit auch Veilchen zu kaufen gibt, deren betörender Duft weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt ist.

Orco Feglino ist der richtige Platz für Naturgenießer. Es liegt im noch recht unberührten Val Cornei, eingebettet in eine wildwachsende, paradiesische Landschaft mit vielen Obstgärten und traumhaften Ausblicken, wie sie nur die kreative Kraft der Natur erschaffen kann. Stimmungsvolle Wanderwege für die Liebhaber des Trekking bieten sich ebenso an, wie steile Felswände für das Free Climbing.

Erreicht man danach Quiliano, fühlt man sich einen Augenblick lang, also ob man die Jetzt-Zeit aus einer Zeitmaschine beobachten würde. Gut erhaltene römische Brücken, Reste eines großen, mittelalterlichen Schlosses, der barocke Glockenturm der Pfarrkirche San Lorenzo und ein in Italien einzigartiges „All About Apple Museum“, leben hier, im Land der 1000 Gesichter,  friedlich zusammen.

Weiter geht es ans Meer, nach Pietra Ligure. Es ist nicht nur für seine schönen Strände bekannt, sondern besitzt auch eine sehenswerte Altstadt mit wunderbaren Palazzi aus dem Mittelalter, sowie Palazzo Golli, in dem das Rathaus untergebracht ist. Einmal im Jahr findet dort die Infiorata del Corpus Domini statt. Vor der Kapelle Santa Concezione wird ein vielfarbiger,  kreisförmiger  Blumenteppich aus frischen Blütenblättern ausgelegt.

Am Abschluss unserer Reise wollen wir noch einen Blick in die regionale Küche werfen. Frisches Gemüse, aromatische Kräuter, köstliches Olivenöl, Spargel von Albenga, „Farinata con i Bianchetti“ (Gericht aus Kichererbsenmehl und  Jungfischen), Pilze, Esskastanien und Trüffel bieten eine reiche Auswahl an Zutaten für leckere, lokale Speisen. Ausgezeichnete Weißweine, wie etwa der Pigato, der Vermentino und der Buzzetto, dem die Gemeinde von Quiliano jährlich eine eigene Präsentation widmet, vervollständigen die kulinarische Palette.

Eine gute Küche, Kunst und Natur,  Meer und Täler, Ausgewogenes und Ungleiches, Bilder von großer Ausdruckskraft: Das ist die Provinz von Savona. Der Aufenthalt in einem Agriturismo entspricht der Verlangsamung und macht es möglich, auch diejenigen Aspekte zu entdecken, die in keinem Tourismusprospekt stehen, weil man sie nur mit der Vorstellungskraft des Herzens sieht.

 

Wussten Sie, dass...

Wer Badeorte bevorzugt, weiß, dass das Meer der Provinz von Savona besonders klar und durchsichtig ist. Wer dabei aber nur an Liegen und Sonnenschirme denkt, hat sich getäuscht. Das Meer hier bietet weitaus mehr und ist zum Beispiel hervorragend geeignet für Surfer und Segler. Und damit nicht genug: Weniger bekannt ist, dass auf dem Meeresboden bei Savona, eingebettet in eine wunderschöne Flora und Fauna auch antike Schiffsrelikte liegen.

Darüberhinaus  ist Savona Teil eines Meeresschutzgebietes für Wale. Organisiert werden Bootsfahrten mit professionellen Führern, um Wale, Delfine und Pottwale zu beobachten.  Wie sie sehen, kann man im Meer von Savona nicht bloß baden.

 

Michela Bilotta

Agriturismo.com | site map | | Und wer sind wir? | Melden Sie sich für die Newsletter an

Copyright ® 1998 - 2020 Agriturismo.com Srl
Tutti i diritti sono riservati [ privacy ]

Agriturismo.com S.r.l.
Società soggetta a direzione e coordinamento da Uplink Web Agency S.r.l.
P. Iva 02143170518
Cap. Soc. Euro 110.000,00 i.v.