Send to your email
[X] Close
APULIEN

Offerte per una vacanza in Villa Le Macine, APULIEN
Villa Le Macine
Offerte per una vacanza in Agriturismo Tenuta Specolizzi, APULIEN
Agriturismo Tenuta Specolizzi
Urlaub auf dem Bauernhof
Suchen Sie Ihre Bauernhof
Visualizza i nostri agriturismi in italia Sardegna Sicilia Abruzzo Puglia Calabria Trentino-Alto Adige Valle d'aosta Friuli-Venezia Giulia Veneto Lombardia Marche Campania Umbria Emilia Romagna Piemonte Lazio Basilicata Molise Toscana Liguria
Apulien
Wählen Sie eine Provinz
  • Romantisches Wochenende
  • Familie & Kinder
  • Abenteuer
  • Kunst und Kultur
  • Enogastronomia
  • Wellness
  • Eco friendly
  • Trekking
  • Radfahren
  • Golf
  • Reiten
  • Wassersport
  • Wintersport
  • Shopping
  • Religiöse Pilgerfahrten
  • Meer
  • Hügel
  • Bergen
  • See
  • In der Nähe der Hauptstadt
  • In der Nähe der Bahnhof
  • Biohof
  • Erlebnisbauernhof
  • Restaurant
  • Vollpension
  • Halbpension
  • Frühstück
  • Tiere erlaubt
  • Swimming Pool
  • Landestypische Produkte
  • Kinderspielplatz
  • Kunststädte
  • Jagd
  • Fischerei
  • Tischtennis
  • Bogenschießen
  • Yoga
  • Tennis
  • Biologische Produkte
  • Produktion/Verkostung/Wein/Öl
  • Behinderte
  • Kreditkarte

 

 


�ndern Sie Ihre Suche

Alle Strukturen





Verfeinern Sie Ihre Suche
Bari
Brindisi
Foggia
Lecce
Comuni
Alberobello
Mola di Bari
Monopoli

Entfernung
How much you do want to spend for night?

Unterkunft mit Last Minute oder Angebote

ANGEBOTE
LAST
MINUTE

 

Besuchen Bari

Führer zu den Ferien Bari
Besuchen Bari - Führer zu den Ferien Bari


Bari
ist die Hauptstadt der Provinz und der Region Apulien. Die sonnenreiche Stadt liegt am Mittelmeer, etwa auf der Hälfte des apulischen Küstenstreifens, der Hafen ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Handel mit dem Osten.

Aber Bari ist auch für die Landwirtschaft von Bedeutung, wie die vielen verschiedenen Produkte belegen, die angebaut werden und die Landschaft je nach Jahreszeit in andere Farben tauchen. Der alte und der neue Teil der Stadt unterscheiden sich deutlich. Der alte Teil liegt zwischen dem alten und dem neuen Hafen, eine typisch mittelalterliche Atmosphäre bietet sich dem Besucher dar, enge Gassen laden zum Schlendern ohne Eile ein. Schmuckstücke von touristischem Interesse sind die Kirche San Nicola, dessen bedeutendstes Kunstwerk im Innern der Bischofsstuhl des Elias von 1098 ist, die Cattedrale San Sabino mit reichem Ornamentschmuck und das Schloss Castello Svevo di Bari (1131-1132), erbaut auf den Überresten einer byzantinischen Festung aus dem 11. Jahrhundert.  Schlendern Sie über die schöne Piazza Libertà und genießen Sie an einem wunderbar warmen Tag einen Bummel durch das bunte Treiben am der Strandpromenade entweder am Lungomare Augusto, oder am Lungomare Nazario Sauro.
In der gesamten Provinz von Bari erwarten den Besucher die vielfältigsten Gaumenfreuden, vor allem Gerichte aus frischem Fisch wie Zahnprassen mit Oliven oder Goldprassen al là San Nicolo… Und anstelle kleiner Geschenke die die vielen fliegenden Händler anbieten, kann man sich salziges Knabbergebäck, etwa taralli,  casatagnette oder cartellate von der Reise mitbringen. Auch die köstlichen Weine der Region sollen erwähnt werden, allen voran der wunderbare Primitivo, aber auch der süsse Moscato di Trani und die Weißweine aus dem Tal Valle D’Itria.

Nur sechs km von Bari entfernt liegt Valenzano, das eine wunderschöne Kirche aufzuweisen hat, die Chiesa di Ognissanti. Süd-östlich von Bari gibt es eine große Ausgrabungsstätte mit Namen Canne della Battaglia. Im Altertum stand hier das Städtchen Canne, das durch den Sieg Hannibals über die Römer 216 a.C. berühmt geworden ist. Überreste aus vor-römischer und römischer Zeit ebenso wie aus dem Mittelalter sind heute noch sichtbar. Canne lag auf dem höchsten Punkt eines Hügels im Tal Valle dell’Ofanto.

Bekannt für seine landwirtschaftliche Produktion, vor allem aber für Keramik und die Herstellung von weicher Wolle ist Canosa di Puglia, es lohnt einen Besuch auch wegen seiner unterirdischen Grabräume Ipogei Lagrasta, die zu den wichtigsten Zeugnissen antiker Konstruktionen in dieser Gegend zählen. Seit 347 ist Canosa als ältester Bischofssitz in Apulien nachgewiesen. Natürlich dürfen Sie nicht aus Bari fortfahren, ohne die berühmten Trulli in Castellano Grotte und Alberobello gesehen zu haben, deren strahlendes Weiß das Blau des Himmels noch zu vertiefen scheint.




Agriturismo.com | site map | | Und wer sind wir? | Melden Sie sich für die Newsletter an

Copyright ® 1998 - 2019 Agriturismo.com Srl
Tutti i diritti sono riservati [ privacy ]

Agriturismo.com S.r.l.
Società soggetta a direzione e coordinamento da Uplink Web Agency S.r.l.
P. Iva 02143170518
Cap. Soc. Euro 110.000,00 i.v.