Send to your email
[X] Close
SARDINIEN

Offerte per una vacanza in Agriturismo Guparza, SARDINIEN
Agriturismo Guparza
Offerte per una vacanza in Agriturismo Su Vrau, SARDINIEN
Agriturismo Su Vrau
Urlaub auf dem Bauernhof
Suchen Sie Ihre Bauernhof
Visualizza i nostri agriturismi in italia Sardegna Sicilia Abruzzo Puglia Calabria Trentino-Alto Adige Valle d'aosta Friuli-Venezia Giulia Veneto Lombardia Marche Campania Umbria Emilia Romagna Piemonte Lazio Basilicata Molise Toscana Liguria
Sardinien
Wählen Sie eine Provinz
  • Romantisches Wochenende
  • Familie & Kinder
  • Abenteuer
  • Kunst und Kultur
  • Enogastronomia
  • Wellness
  • Eco friendly
  • Trekking
  • Radfahren
  • Golf
  • Reiten
  • Wassersport
  • Wintersport
  • Shopping
  • Religiöse Pilgerfahrten
  • Meer
  • Hügel
  • Bergen
  • See
  • In der Nähe der Hauptstadt
  • In der Nähe der Bahnhof
  • Biohof
  • Erlebnisbauernhof
  • Restaurant
  • Vollpension
  • Halbpension
  • Frühstück
  • Tiere erlaubt
  • Swimming Pool
  • Landestypische Produkte
  • Kinderspielplatz
  • Kunststädte
  • Jagd
  • Fischerei
  • Tischtennis
  • Bogenschießen
  • Yoga
  • Tennis
  • Biologische Produkte
  • Produktion/Verkostung/Wein/Öl
  • Behinderte
  • Kreditkarte

 

 


�ndern Sie Ihre Suche

Alle Strukturen





Verfeinern Sie Ihre Suche
Nuoro
Oristano
Sassari
Carbonia-Iglesias
Olbia-Tempio
Comuni
Irgoli
Posada
Siniscola

Entfernung
How much you do want to spend for night?

Unterkunft mit Last Minute oder Angebote

ANGEBOTE
LAST
MINUTE

 

Besuchen Nuoro

Führer zu den Ferien Nuoro
Besuchen Nuoro - Führer zu den Ferien Nuoro

Der Ursprung von Nuoro ist nicht geklärt. Die ersten Ansiedlungen im Stadtgebiet stammen aus der nuraghischen Epoche. Dies wird sowohl durch einige Ortsnamen, als auch durch verschiedene Nuraghi, Domus de Janas (Felsengräber) und heilige Brunnen belegt.

Nuoro hat sein natürliches Ambiente in vorbildlicher Weise erhalten. In der gesamten Provinz gibt es Wälder, mediterranen Buschwald und unberührte Landschaften. Diese Gegend dient weitgehend als Weideland.
Eine Besonderheit ist der auf traditionelle Weise (Vergärung über drei bis vier Wochen statt wie heute üblich wenige Tage) häufig aus der Tannat-Traube hergestellte Wein. Er gilt als eine Ursache für die besondere Langlebigkeit der Bewohner von Nuoro.
Der zentrale Teil der Provinz wird Nuorese genannt, die übrigen Zonen heißen: l'Ogliastra; le Barbagie di Ollolai, Belvì, Seulo, il Sarcidano a Sud, il Marghine, la Planargia.
Die Stadt selbst erhebt sich auf einem Hochplateau in felsiger Gegend.
Der Hausberg heißt Ortobene. Viele Exkursionen kann man von dort aus unternehmen, die Aussicht ist begeisternd - Wälder, Berggipfel und Meer!

Das Dorf Lollove ist einen Besuch wert. Es ist noch von einigen wenigen Familien bewohnt. Man empfindet eine freundliche, warme Atmosphäre, während man die wunderschöne Kirche aus dem 16. Jahrhundert besichtigt und vorbei an kleinen Häusern und vereinzelten Ruinen schlendert. Auch hier gibt es wieder eine kuriose Geschichte zu erzählen: Angeblich mussten einige Nonnen wegen ihrer Liebelei mit dort ansässigen Hirten fliehen. Sie verfluchten daraufhin den Ort mit folgenden Worten: „Du wirst sein, wie das Wasser des Meeres; du wirst weder wachsen noch sterben können“.
Aritzo, ebenfalls ein sehr schönes Dorf,  wird von einem natürlichen Steinturm in Form eines Pilzes überragt. Es trägt den Spitznamen, „Paese della Neve“ („Ort des Schnees“) weil es traditionell das überaus köstliche Torrone, eine Süßigkeit aus Zucker mit Mandeln oder Nüssen herstellt.


 

Agriturismo.com | site map | | Und wer sind wir? | Melden Sie sich für die Newsletter an

Copyright ® 1998 - 2019 Agriturismo.com Srl
Tutti i diritti sono riservati [ privacy ]

Agriturismo.com S.r.l.
Società soggetta a direzione e coordinamento da Uplink Web Agency S.r.l.
P. Iva 02143170518
Cap. Soc. Euro 110.000,00 i.v.